JUNI -AUGUST 2014 – Dokumentation

____________________________________________________________

Juli – August 2014
____________________________________________________________
Juli_2014

Montag 07. Juli 2014:
Beginn 19:00 | MAXIMVS – TERRASSE oben
Wöchentlicher überparteilicher politischer Stammtisch: Was kommt nach dem Bürgerentscheid am 6. Juli 2014?

Montag 14. Juli 2014:
Beginn 19:00 | JAM SESSION auf dem Karlsplatz -
Mit selbstgemachter Musik in die Sommerzeit starten war wieder Motto auf dem Karlsplatz. Die dritte JAM SESSION des Bernburger Montagsforums hat allen wieder viel Freude bereitet.

Gitarren und Trommeln bei vegetarischen Grill boten eine schöne Einstimmung auf die Sommerzeit.
Die Bilder von Joachim Hennecke zur dritten JAM SESSION auf dem Karlsplatz können als Galerie betrachtet werden:
JAM-2014
Link zu der Bildergalerie zur dritten JAM SESSION auf dem Karlsplatz

https://www.dropbox.com/sh/s0xe6qtnmyehses/AAA7xWk3OewA8PDAuzp8sr1qa

Montag 21. Juli 2014: --- Beginn der Sommerpause des Bernburger Montagsforums
An den Montagen 28. Juli, 04. , 11. 18. und 25. August, 2014 werden keine Themen angeboten.
Diejenigen, die nicht auf Reisen oder Touren sind treffen sich zum Montagsstammtisch
____________________________________________________________

Juni 2014
____________________________________________________________

Juni-2014
Montag 02. Juni 2014:
Beginn 19:00:
POLITIK soll BEGEISTERN!
Am 25. Mai 2014 haben 43 Prozent der Bernburger den Stadtrat für die nächsten fünf Jahre gewählt!
Die Bürger haben mit der Wahl ihre Mitwirkungsmöglichkeiten in der Kommunalpolitik nicht abgegeben. Es muss sich aber noch einiges ändern, damit mehr Bürgerbeteiligung möglich werden kann.

Das Impulsreferat hilt Konstantin Müller, Pressesprecher der Bürgerinitiative gegen die Großschlachtanlage.
Die Bürger haben mit der Wahl ihre Mitwirkungsmöglichkeiten in der Kommunalpolitik nicht abgegeben. Es muss sich aber noch einiges ändern, damit mehr Bürgerbeteiligung möglich werden kann.
Schon jetzt bietet Einwohnerfragestunde die Möglichkeit im Stadtrat sich über Nachfragen zu informieren. Dieses Recht ist aber zu Zeit beschränkt, auf Themen die nicht auf der Tagesordnung stehen. Es ist doch viel attraktiver, wenn man auch zur aktuellen Diskussion im Stadtrat fragen darf. Es liegt in de Hand der zukünftigen Stadträte den Bürgern dieses Recht einzuräumen.
Wenn ich mich beteiligen möchte muss ich informiert sein. Voraussetzung dafür ist ein transparentes Ratsinformationssystem. Tagesordnungen, Anträge und Vorlagen sollen hier öffentlich für den Bürger einsehbar sein. Nur so kann er die Arbeit des Stadtrates nachvollziehen.
Darüber hinaus ist es sinnvoll die spezifischen Erfahrungen von z. B. Jugendlichen, Familien und Migranten in die Stadtratsarbeit einzubeziehen. Sie sollten dazu die Möglichkeit bekommen sich in Beiräten zu organisieren und so aktiv den Stadtrat bei seiner Arbeit zu beraten.
Demokratie kann auch für den Bürger interessant sein. Der Stadtrat muss dazu nur mehr Bürgerbeteiligung möglich machen. Dazu bedarf es Mut, fragen Sie ihre neu gewählten Stadträte ob Sie diesen Mut haben

Montag 09. Juni 2014: PFINGSTMONTAG
TRADITIONSHALBER findet das Bernburger Montagsforum am Pfingstmontag ohne festes Thema oder Programm im Kreis der Familienmitglieder statt.
Der ADFC bot seine Fahrradtour zum Pfingstmontag an, der einige der regulären Gäste des Bernburger Montagsforums trotz des sehr warmen Wetters teilnahmen.

Montag 16. Juni 2014:
Beginn 16:00 – 17:30 | MAXIMVS – TERRASSE oben
Führung durch die Ausstellung Landschaftsarchitektur in Sachsen-Anhalt im Gebäude der ehemaligen SPOWA am Saalplatz gegenüber dem MAXIMVS
(ab 18:0 spielt dann Deutschland das erste Spiel in der Fußballweltmeisterschaft 2014 gegen Portugal)

Mo 23. 06.2014
19:00-20:30 Bungehörsaal Altes Rathaus Bernburg
Perspektiven für die Fleischerzeugung in Sachen-Anhalt, auf Grundlage der Untersuchungen des Fleischatlas 2014
Impulsreferate und Podiumsdiskussion zur Industriellen Tierhaltung
NN Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt (MLU) (angefragt)
Reinhild Benning, BUND
Moderation Prof. Erich Buhmann und Maria Zahn
Veranstaltung: Wurzelwerk, Bernburger Montagsforum und BUND

Montag 30. Juni 2014:
Beginn 19:00 | MAXIMVS – TERRASSE oben
Wöchentlicher überparteilicher politischer Stammtisch zum Bürgerentscheid am 6. Juli 2014:
Ziel der Sondersitzung des Stadtrates zum Bürgerentscheid am 1.7.2014 um 16:00